Dekontaminierungswanne für Feuerwehr und Rettungswesen

Faltbare Auffangwanne, speziell entwickelt auf der Grundlage der Bedürfnisse des Feuerwehr- und Rettungskorps für die Dekontaminierung von Personen oder Anlagen, ggf. für das Auffangen gefährlicher Stoffe im Falle einer ökologischen Havarie. Die formbare Konstruktion der Wanne ermöglicht ihre Anwendung in beliebigem Gelände auch an schwer zugänglichen Orten. Die Abmessung der Wanne ist für die Dekontaminierung einer Person mit ausgestreckten Armen optimiert.

Hauptvorteil

Leistungen

  • Optimierte Abmessung 2 × 2 × 0,2 m
  • Schneller Zusammenbau in beliebigem Gelände
  • Die formbare Konstruktion ermöglicht die Verwendung selbst in einem Raum mit Hindernissen
  • Seitengriffe für den einfachen Umgang
  • Gewährleistung der festen Stabilität durch Seitenstützen
  • Ablassöffnung D25 für das einfachere Abpumpen bzw. Ablassen kontaminierter Stoffe

Technische details

Die Wanne ist freitragend, mit Seitenstützen, hergestellt aus PVC mit spezieller Oberflächenbeschichtung (PES/PVC 680 g/m2). Das Material ist beständig gegen dekontaminierende Chemikalien, Ölprodukte und Säuren (siehe Beständigkeitsliste). In die Seiten der Wannen sind Versteifungen zur Festigung der Form eingeschweißt. Die Seitenstützen garantieren die feste Stabilität der Wanne. Zum leichteren Umgang dienen die seitlichen Handgriffe. Die Wanne ist mit einer Ablassöffnung D25 versehen, die mit einem Abdeckstreifen überdeckt ist und dem Ablassen der Wanne ohne Tauchpumpe dient. Dank diesem Element ist die Wanne nicht nur zur Dekontaminierung, sondern im Falle des Bedarfs auch als Faltbare Auffangwanne verwendbar.
Temperatureinsatzbereich der Wanne: -30 °C bis +70 °C.
Die Tragetasche ist Bestandteil des Produktes.
Optionales Zubehör: eine Schutzeinlage und eine spezielle Unterlegplane unter dem Wannenboden für die markante Verlängerung ihrer Lebensdauer.

Einsatzbereich

Hasiči